• Termine nach
    Vereinbarung
    Tel. 0991/3201451

 

Behandlungsschwerpunkte

Hypnose

Der Hauptschwerpunkt meiner Praxis ist die wunderbare Welt der Hypnose. Das Wort kommt aus dem Altgriechischen "hypnos" und steht für Schlaf. Diese über 2000 Jahre bekannte Therapieform ist für mich unverzichtbar geworden, da man ein sehr breites Spektrum von Möglichkeiten hat, dem Patienten schnell wieder ein leichtes Leben zu ermöglichen. Frei von Sorgen, Ängsten und Problemen.

Unter Hypnose versteht man sowohl den Zustand, der durch den Einsatz hypnotischer Techniken erreicht wird, als auch das Verfahren, das eine direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein ermöglicht. Hypnose kann in vielen Bereich eingesetzt werden. Darunter fallen:

Gesundheitsprophylaxe
    •    Rauchentwöhnung
    •    Schlank durch Hypnose
    •    Burnout-Prophylaxe
    •    Umstellung von Ernährungsgewohnheiten
    •    Tiefenentspannung
    •    Geburtsvorbereitung
 
Coaching und Beratung
    •    Blockadenlösung im beruflichen und / oder privaten Bereich
    •    Erhöhung von Selbstvertrauen
    •    Sportcoaching
    •    Ziel- und Sinnfindung im Leben
    •    Schul- bzw. Prüfungsängste
  
Hypnotherapeutisch
    •    Bearbeiten von Traumata z.B. posttraumatische Belastungsstörungen
    •    Schmerzen
    •    Ängste (wie isolierte Phobien und Panik(-attacken-)störung
    •    Knirschen
    •    depressive Verstimmungen („neurotische“ Depressionen), Burnout
    •    psychosexuelle Störungen usw.

Prinzipiell sind hypnotische Techniken bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einsetzbar.


Klassische Homöopathie

Da der Mensch nicht nur einen Körper hat, sondern auch das harmonische Zusammenspiel mit Geist und Seele für die Gesundheit ganz wesentlich ist, hat mich die klassische Homöopathie besonders angesprochen. Bei dieser über 250 Jahre alten Therapieform wird der Patient auf all diesen drei Ebenen gesehen und behandelt. Die faszinierenden Möglichkeiten  – vom Baby bis zum Greis – umfassend helfen zu können, wo schulmedizinische Konzepte versagen, zogen mich in ihren Bann.

Die Homöopathie versteht sich als eine Form der medizinischen Regulationstherapie. Diese nützt die natürlich vorhandene Fähigkeit zur Selbstheilung des Organismus. Der Name stammt aus dem Griechischen, homios ist gleich, pathos ist Leiden. Die Arzneimittel werden nach dem Ähnlichkeitsgesetz verordnet und dürfen nur potenziert und geprüft verwendet werden. Zusätzlich biete ich in meiner Praxis auch Akupunktur, Gesprächstherapie, Biochemie nach Dr. Schüßler etc. an und mache Hausbesuche.


Ganzheitliches Behandlungskonzept

Ich verfolge in meiner Praxis ein ganzheitliches Behandlungskonzept, wobei ich bei Bedarf fächerübergreifend die Haupttherapieform mit anderen Therapieformen ergänze, z.B.
eine Hypnotherapie mit homöopatischer Symptombehandlung, evt. erweitert mit einer Schüßlerkur oder
eine homöopathische Konstitutionsbehandlung mit Gesprächstherapie, Akupunktur, Schüßler-Salzen usw.


Da ich maximalen Kontakt mit meinen Patienten für therapeutisch unverzichtbar erhalte, arbeite ich ohne zusätzliches Personal. Deshalb bitte ich Sie, für eine evt. Terminvereinbarung von Dienstag bis Donnerstag zwischen 8 und 9 Uhr anzurufen.

Ich vertrete eine alternative Medizin die Hand und Fuß hat. Spiritistischen und esotherischen Elementen sowie Methoden, die sich als wissenschaftlich unwirksam erwiesen haben stehe ich kritisch gegenüber. Die Zusammenarbeit mit Schulmedizinern, wo auf die Schulmedizin nicht verzichtet werden kann, und die ergänzende Unterstützung z. B. bei Krebserkrankung sind für mich unverzichtbar.

Zu guter Letzt:
Sie können davon ausgehen, dass alles, was Sie mir während der Behandlung anvertrauen auch vertraulich bleibt im Sinne einer ärztlichen Schweigepflicht.